Beiträge von Frank Matt

    Wir beenden den Vorgang, wenn Auftrag erledigt wurde.
    Nach Ablauf des angelegten Intervalls öffnet ein neuer Vorgang.
    Die Vorgänge sind miteinander verknüpft.


    Grundsätzlich ein gutes Tool.
    Ich finde es könnte aber noch mehr automatisiert werden.
    Z.B. automatisch den nächsten Auftrag an die Wartungsfirma generieren, solange wir das nicht beenden.


    Man könnte viele Prozesse stärker automatisieren.
    Z.B. das CRM Aktive Campaign, was unsere Makler nutzen, macht das.
    Informationen kommen von Kunden per Email oder per Web rein und werden systematisch bearbeitet, ohne dass jemand in den Prozess eingreifen muss.


    Das wünsche ich mir langfristig auch bei Facilioo.

    Einfaches Beispiel:

    Angebot wird beim Handwerker angefordert.
    Programm erinnert Handwerker automatisch, solange Angebot im Büro nicht eingetroffen ist.

    in die Bearbeitung würde ich als SB erst dann wieder eingreifen wollen, wenn 3 Fristen ohne Erfolg verstrichen sind.


    Das spart Zeit für wichtige Aufgaben.


    Da gibt es noch viele ähnliche Beispiele.

    Da sehe ich nur die Option eine schön formartierte PDF als Anlage einer Nutzerinfo beizufügen...

    Ob ein Newsletter zu viel Aufwand ist, kann Herr Matt bestimmt selbst entscheiden ;)

    vielen Dank. An diesem Punkt sind wir auch angekommen. Das Ergebnis entspricht nur noch nicht ganz meinen Vorstellungen. Gerade fällt mir noch ein, HP verschickt seit einiger Zeit ebenfalls Newsletter "up to date", deren Layout ganz ok ist. Schönes WE 8)

    Wir würden gerne regelmäßig einen Newsletter mit Facilioo (Nutzer informieren) versenden. Natürlich soll dabei auch eine schöne Formatierung und Gestaltung möglich sein.

    Hat da jemand von den Kollegen schon Erfahrung gesammelt oder setzt Ihr dabei eher auf externe Dienstleister?

    Liebes Facilioo Team,


    wir danken für den großartigen Einsatz und die gute Zusammenarbeit.
    Die Plattform hat sich dieses Jahr super entwickelt.
    Wir freuen uns auf 2022 und sind gespannt, mit welchen tollen Lösungen Sie uns Verwalter, Eigentümer, Mieter, usw. überraschen.

    Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    Viele Grüße

    Frank Matt

    Liebe Kolleg*innen,
    bei der Suche nach Arbeitskräften im süddeutschen Raum tun wir uns aktuell sehr schwer.
    Wir konkurrieren neben anderen attraktiven Branchen auch noch mit dem schweizer Arbeitsmarkt.
    Fakt ist, wir können aktuell keine Fachkräfte einstellen. Aber unser Arbeitspensum nimmt stetig zu.

    Unsere Idee ist nun, Leute oder Hausverwaltungen in anderen Regionen von Deutschland anzusprechen, die das Fachwissen und Kapazitäten haben, Teile unseres Aufgabengebietes zu übernehmen. Über die Plattform Facilioo, die wir seit fast 2 Jahren erfolgreich einsetzen, dürfte das eigentlich kein Problem sein.


    Falls sich jemand angesprochen fühlt, oder eine Idee hat, darf gerne mit mir Kontakt aufnehmen. Ich würde mich freuen.


    Viele Grüße vom Bodensee


    Wilhelm Hausverwaltungen GmbH

    Frank Matt

    matt@wilhelm-hv.de

    da stimme ich Ihnen zu.

    Wir waren von der Präsentation ebenfalls sehr begeistert. Wir würden ebenfalls zunächst gerne das Modul testen.
    Vielleicht sollte Facilioo überlegen das Modul bis Ende des Jahres kostenfrei zur Verfügung zustellen. In dieser Zeit können Kinderkrankheiten beseitigt werden. Der offizielle produktive Einsatz kommt für uns Verwalter sowieso erst 2022 bei den ETV´s zum Einsatz, weil vorab nach meinem Wissensstand erst Beschlüsse gefasst werden müssen.